Russisch, Polnisch, Tschechisch, Bosnisch/Serbisch/Kroatisch (und andere mehr) sind faszinierende Sprachen, die man am Profilbereich erlenen und erforschen kann. Die Kurse richten sich an Studierende des Profilbereichs Osteuropa und Interessierte aller Fachbereiche.

Die Russischkurse beginnen jeweils im Herbstsemester (für Lernende ohen Vorkenntnisse wird ein Intensivkurs Ende August/September angeboten), die Einführungskurse in die anderen Sprachen am Slavischen Seminar beginnen jeweils alternierend:

  • Bosnisch/Kroatisch/Serbisch:   FS 2020
  • Tschechisch: HS 2020
  • Polnisch: FS 2021

 Studierende mit Vorkenntnissen können sich gerne an die jeweiligen Dozierenden wenden.