05 Jan 2019 - 13 Feb 2019
17:00 - 20:00

Philosophicum Basel
St. Johanns-Vorstadt 19-21, 4056 Basel

«Private Flags»

Der russische Künstler Anton Morokov gastiert in Basel

Im Rahmen eines erstmaligen «Artist in Residence»-Programms lädt das Philosophicum Basel zusammen mit der  Bartels Stiftung den Künstler Anton Morokov (*1991) aus Nizhnij Novgorod  im Januar/Februar 2019 nach Basel ein. Anton Morokov,  der bereits Erfahrungen mit Street-Art und Kunst im öffentlichen Raum  hat, wird sich über sechs Wochen künstlerisch mit der Stadt Basel und  ihren Bewohnerinnen und Bewohnern auseinandersetzen.

Das Erkunden des öffentlichen Raums durch bewusstes Flanieren [russ. drejf, franz. la dérive] geniesst in der  aktuellen Nizhnij Novgoroder Kunstszene besondere Aufmerksamkeit und versteht sich in der Tradition des französischen Situationismus und der damit verbundenen Psychogeographie von Guy Débord (1931- 1994). Inspiriert von dieser Philosophie der Raumerfahrung möchte Anton  Morokov das subjektive Spannungsverhältnis der BewohnerInnen von Basel zu ausgewählten Orten dieser Stadt nachvollziehen.

Der  Künstler wird nach den Spaziergängen Fahnen mit unterschiedlichen Aufschriften konzipieren, die stellvertretend für die Emotionen und Beobachtungen der Teilnehmenden zu den ausgewählten Orten in der Stadt  Basel stehen. In einem abschliessenden Spaziergang  tragen die Teilnehmenden zusammen mit dem Künstler diese Fahnen an die  entsprechenden Orte. Dieser letzte Spaziergang wird filmisch  festgehalten und im Rahmen einer öffentlichen Ausstellung am 12. und 13.  Februar im Philosophicum im Ackermannshof präsentiert.  

Open call:  Für die Realisierung seines Projekts «Private Flags» suchen wir interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die bereit sind, zusammen  mit anderen Teilnehmenden und  dem Künstler Anton Morokov die Stadt Basel zu begehen und gemeinsam zu  erkunden. Die Spaziergänge werden in englischer Sprache durchgeführt.

Am 5. Januar 2019 findet um 17:00 Uhr bei einem Apéro ein informelles Treffen und ein erster Einblick in das geplante Projekt «private flags» mit Anton Morokov persönlich statt. Alle, die an den Spaziergängen teilnehmen oder einfach mehr über das Projekt erfahren möchten, sind herzlich eingeladen!

Anmeldung: bis 02.01.2019 an info@philosophicum.ch

Mehr Informationen finden Sie im Flyer im Anhang 



Veranstaltung übernehmen als iCal