Ausschreibung: Tutorat Lektüre Slavistik

Am Slavischen Seminar ist eine Stelle als Tutor / Tutorin zu besetzen.

Am Slavischen Seminar ist eine Stelle für das Tutorat Lektüre Slavistik im HS 2020 frei. Zu den Aufgaben des Tutors / der Tutorin gehören die Vorbereitung des Tutoratsprogramms, die Auswahl der Texte sowie die Leitung der einzelnen Sitzungen. Das Tutorat kann auch zu zweit gegeben werden. Das Tutorat kann als Begleitveranstaltung zur Vorlesung Schreibende Frauen in Russland (18. und 19. Jahrhundert). Soziokulturelle Rahmungen, Kanonisierungsprozesse und (Krypto-)Feminismus von Elizabeth Cheauré und/oder dem Seminar Frauentexte – Textfrauen.Formen und Bedingungen einer écriture féminine in der Slaviavon Anna Hodel angeboten werden. Genauso willkommen sind eigene Vorschläge zur thematischen Ausgestaltung.Interessenten aus dem Kreis der Studierenden können sich mit einer kurzen Beschreibung des geplanten Tutorats bis zum 22.5.2020 per E-Mail bei gunnar.lenz@unibas.ch melden.